In Schweden kennt jedes Kind den knuddeligen und gerechtigkeitsliebenden Bamse-Bär. Dafür sorgen seit rund 50 Jahren eine Fernsehserie, ein Kindermagazin und allerhand Merchandising inklusive Themenpark. 2014 lief folgerichtig ein erster...

Weiterlesen

Mehr Satire als RomKom ist diese toll besetzte Cinderella-Geschichte rund um die Pariser Hausangestellte Maria. Sie wird unverhofft zum Gast einer piekfeinen Dinnerparty, was zahlreiche Verwicklungen nach sich zieht - inklusive Love Story. Rossy de...

Weiterlesen

Einen melancholischen Blick auf die jüngere georgische Geschichte wirft George Ovashvili, Regisseur von „Die Maisinsel“, in seinem neuen, enigmatischen Film „Vor dem Frühling.“ Eine Art meditatives Roadmovie, dass in der kleinen Ortschaft Khibula (so...

Weiterlesen

Film + Gespräch

FESTIVAL DER DEMOKRATIE

Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die Regierungsvertreter*innen der EU und die 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer der Erde in Hamburg. Innensenator Andy Grote kündigte das G20-Treffen als „Festival...

Weiterlesen

Mit „Jane“ ist Jane Goodall gemeint, Forscherin und Aktivistin, die in den 60er Jahren in Ostafrika aufsehenerregende Forschung an Schimpansen betrieb. Zum einen, weil ihre Erkenntnisse spektakulär waren, zum anderen, weil sie als Frau in eine...

Weiterlesen

Film + Gespräch: Die DEFA in Thüringen mit Klaus-Dieter Felsmann

KARBID UND SAUERAMPFER

Dresden, 1945. Kalles ehemaliger Arbeitsplatz – eine Zigarettenfabrik – liegt in Schutt und Asche. Um den Betrieb wieder aufzunehmen, braucht man vor allem...

Weiterlesen

Ein religiös überhöhtes Coming-of-Age Drama ist „Thelma“, der vierte Film von Joachim Trier, mit dem sich der bislang für klassische Arthouse-Filme wie „Oslo, 31. August“ oder „Louder than Bombs“ bekannte norwegische Regisseur zum ersten Mal in...

Weiterlesen