Der Diplomat – Stéphane Hessel

Eine Hommage zum 100. Geburtstag am 20. Oktober 2017

Stéphane Hessel erzählt im Film die Geschichte seines unwahrscheinlichen Überlebens und seiner Wiedergeburt bei der Gründung der UNO, wo er sein Lebensthema findet: Die Menschenrechte. Hessel war u. a. Ambassadeur de France und Gründungsmitglied des Kuratoriums des Komitees zur Förderung der deutsch-französisch-polnischen Zusammenarbeit e.V., (Weimarer Dreieck). Für seine Verdienste um die Versöhnung und Zusammenarbeit in Europa wurde er 2009 in Weimar mit dem „Adam-Mickiewicz-Preis“ ausgezeichnet. Der Film ist ein historisches Mosaik und biographisches Essay über den Diplomaten. Tragisch und komisch, aktuell und zeitlos, melancholisch und sehr optimistisch.

D 1995, 82 min, FSK o. A., R: Antje Starost, Hans Helmut Grotjahn

Doppelprogramm:  2 Filme / 1x Eintritt! (6,-/ 5,- ermäßigt)