August

Gut 150 Jahre, nachdem Louisa May Alcott ihren Roman „Little Women“ veröffentlicht hat, gibt es eine neue Adaption, die mit Spannung erwartet wurde, weil Greta Gerwig, die Queen des Independent-Kinos, nicht nur die Regie führte, sondern auch das Skript verfasst hat. Sie nähert sich der Geschichte...

Weiterlesen

Eine Hommage an die menschlichen Instinkte, diese Intention liegt dem zweiten Spielfilm der in der Mongolei geborenen und seit ihrem vierten Lebensjahr in Deutschland lebenden Filmemacherin Uisenma Borchu zugrunde. Sie selbst spielt die Hauptfigur Wessi, die sich beim Besuch in der Jurte ihrer...

Weiterlesen

In memoriam Renate Krößner

Die Prenzl’bergerin Sunny tingelt als Sängerin mit einer wenig ambitionierten Band durch die Provinz und verzweifelt fast angesichts des bierseligen, anspruchslosen Publikums, das die Musiker gleichmütig bedienen. Sie will eigene Lieder singen, sie will lieben und geliebt...

Weiterlesen

Thomas ist alles andere als begeistert, als ihm seine Mutter mitteilt, dass er seine Ferien bei seinem Vater in der Provence verbringen soll. Viel lieber würde er in seinem Zimmer hocken und Computerspiele spielen, statt bei seinem naturverbundenen Vater in der Einöde zu sitzen und sich von ihm...

Weiterlesen

Wer sich für Kunst interessiert, kennt den Namen Hilma af Klint wahrscheinlich schon länger, aber tatsächlich ist sie aus verschiedenen Gründen auf dem Weltmarkt für Kunst kaum vertreten. – Die interessanten Gründe dafür kommen im Film über ihr Leben und Wirken ebenfalls zur Sprache. Sie sind...

Weiterlesen

Es ist ein ungewöhnliches Projekt, das Marjane Satrapi mit „Marie Curie – Elemente eines Lebens“ aufbietet. Einerseits ist es ein echtes Leben, das sie porträtiert, andererseits die Umsetzung einer experimentellen Graphic Novel. Die Vorlage stammt anders als bei Satrapis vorherigen Filmen...

Weiterlesen

Heute wirkt Udo Lindenberg, mittlerweile 73 und aktiv wie eh und je, beinahe wie eine Erscheinung aus früheren, wilderen Zeiten: der braune Hut auf den immer noch langen Haaren, die Sonnenbrille, oft eine Zigarre in der Hand … was für Unwissende als Outfit eines etwas komischen Vogels daherkommen...

Weiterlesen

Ben und seine Familie wussten schon lange im Voraus, dass ihr Dorf irgendwann einem Braunkohle-Tagebau weichen muss. Doch als es dann tatsächlich so weit ist, fällt der Abschied schwer. Der Umzug in die größere Stadt bringt für alle große Veränderungen mit sich. Aber irgendwie scheint Ben besonders...

Weiterlesen

Filme dieser Couleur kommen zumeist aus den USA. Schon vor knapp 20 Jahren träumte Jessica Alba in „Honey“ denselben Traum wie die Hauptfigur in „Into the Beat – Dein Herz tanzt“. Seitdem hat sich an der grundsätzlichen Struktur dieser Art von Film nichts geändert. Die Protagonistin will aus den...

Weiterlesen

Die schöne Virginie Efira spielt eine Psychotherapeutin, die kurzentschlossen ihren Job an den Nagel hängt, um endlich einen Roman zu schreiben. Eine Patientin aber lässt sich nicht abwimmeln. eine junge Schauspielerin, die von einem Kollegen schwanger ist, der allerdings mit der Regisseurin ihres...

Weiterlesen

Jonas wollte eigentlich allein mit seiner Freundin Ines verreisen. Aber ihre Eltern haben andere Pläne: spießiger Familienurlaub am Schwarzen Meer. Nicht mit Jonas: er steigt unterwegs aus und trampt allein weiter. Er trifft Kumpels aus seiner Werkstatt und schließt sich Shireen, einem holländischen...

Weiterlesen

Black Lives Matter

Der Film erzählt die auf wahren Begebenheiten beruhende tragische Geschichte des 22-jährigen Oscar Grant. Kurz vor Mitternacht am Silvesterabend 2008/2009 wird er an der Fruitvale Station aus einem Nahverkehrszug gezogen und von einem weißen Polizisten in den Rücken geschossen. Im...

Weiterlesen

Inspiriert von der Aufbruchstimmung des Arabischen Frühlings erzählt der Debütfilm von Regisseurin Manele Labidi von einer selbstbewussten jungen Frau, die nach dem Studium der Psychologie in Frankreich zurück in ihre tunesische Heimat kehrt. Obwohl anfangs belächelt, kann sie sich bald vor...

Weiterlesen

Latte nennt sich selbst Prinzessin und ist eine aufgeweckte, selbstbewusste Igeldame. Leider hat sie in ihrem Wald nicht viele Freunde. Das ändert sich auch nicht, als sie beim Raufen mit dem Eichhörnchen Tjum aus Versehen sämtliche Wasservorräte zerstört. Da der Wald seit einiger Zeit unter einer...

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren