Max Bill

Zum Bauhausjahr

Er war einer der bedeutendsten Vertreter der konstruktiv-konkreten Kunst und der prominenteste Zürcher Vertreter des Bauhaus-Stils. Erst Student am Bauhaus in Dessau, wurde Max Bill nach dem 2. Weltkrieg Erbauer und Rektor der legendären Hochschule für Gestaltung in Ulm. Bill war ein Antifaschist der ersten Stunde – so trägt sein ganzes avantgardistisches Werk Züge einer sozialen Verantwortung und eines Umweltbewusstseins, das inzwischen geradezu unheimlich aktuell wurde.

CH 2008, 85 min, FSK o. A., empfohlen ab 14 J., R/B: Erich Schmid

 




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren