Les Rois Mongols

LE ROIS MONGOLS

Vor dem Hintergrund der Oktoberkrise im Jahr 1970, als Aktionen der separatistischen Untergrundorganisation Front de libération du Québec die politische Landschaft ganz Kanadas erschütterten, schildert LES ROIS MONGOLS gleichermaßen mitreißend und berührend den eigenen revolutionären Kampf der jungen Manon, die sich und ihren kleinen Bruder Mimi vor einer Zukunft im Waisenhaus bewahren will. Ausgezeichnet zur Berlinale 2018 mit dem Gläsernen Bär.

CDN 2017, 104 min, OmU – französisch mit deutschen Untertiteln, R: Luc Picard, D: Milya Corbeil-Gauvreau, Anthony Bouchard, Henri Picard




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Schönheit & Vergänglichkeit

Film + Gespräch: Schönheit & Vergänglichkeit mit Annekatrin Hendel und Sven Marquardt 05.12. 19 Uhr

Nach oben