Und nächstes Jahr am Balaton

Jonas wollte eigentlich allein mit seiner Freundin Ines verreisen. Aber ihre Eltern haben andere Pläne: spießiger Familienurlaub am Schwarzen Meer. Nicht mit Jonas: er steigt unterwegs aus und trampt allein weiter. Er trifft Kumpels aus seiner Werkstatt und schließt sich Shireen, einem holländischen Mädchen an, das bis nach Indien zur Sekte der Tahtras gelangen will. An der bulgarisch-türkischen Grenze nehmen sie wehmütig Abschied. In Nessebar trifft Jonas wieder auf Ines und erfährt von der Familienreise mit Hindernissen. Der Vater musste sich um einen gestohlenen Koffer kümmern und die Mutter hatte den Zug verpasst. Am Ende gibt es doch noch einen versöhnlichen Urlaub zu Viert

DDR 1980, 90 min, FSK 12, R: Herrmann Zschoche, D: René Rudolph, Kareen Schröter, Irene und Heinz Moldenschütt, Otto Schmiedel




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren