Das Familiendrama „Die kanadische Reise“ ist von einem Roman des Franzosen Jean-Paul Dubois inspiriert, was zum Teil erklärt, warum darin so viele Figuren mit komplexen Hintergrundgeschichten vorkommen. Wo sich ein Filmemacher leicht in dem...

Weiterlesen

Seit 65 Jahren zählt der tollpatschige, aber herzensgute Papa Moll zu den beliebtesten Schweizer Comic-Figuren. Entsprechend groß war die Herausforderung für Regisseur Manuel Flurin Hendry und sein Team, die bunte Welt und die pfiffigen Figuren der...

Weiterlesen

Die Reise durch Sibirien auf der „Straße der Knochen“ ist ein absurd schräger Trip, eine Art Tour de Farce. Mit seinem sehr eigentümlichen, bärbeißigen Humor erzählt Stanislaw Mucha in seiner Filmcollage von den merkwürdigen Leuten, die dort leben,...

Weiterlesen

Familientreffen, wer wüsste das nicht, können manchmal ganz schön anstrengend sein. Bei diesem hier kommt noch die Hitze des Sommers 1976 hinzu, das ungeklärte Erbe der verstorbenen Oma sorgt für zusätzlichen Sprengstoff. Ein handlungsarmes, aber...

Weiterlesen

Der französische Shootingstar Élodie Fontane begibt sich für die absurde Actionkomödie „Die Pariserin - Auftrag Baskenland“ von der Weltmetropole Paris in die französisch-spanische Grenzregion, um einem alternden Eisenwarenhändler sein Geschäft...

Weiterlesen

Noch ein „Sommermärchen“ von Sönke Wortmann. Fußball spielt auch diesmal eine Rolle, vor allem aber handelt es sich um eine charmant-herzhafte Hommage an die Heimat. Die Liebeserklärung an den Ruhrpott wird verpackt in die Lovestory eines...

Weiterlesen

Anderthalb Jahre filmte Jean-Stéphane Bron in der Pariser Oper, hatte Zugang zu Proben und Geschäftsbesprechungen, filmte Stars und aufstrebende Künstler und komprimierte seine Beobachtung zu 110 faszinierenden Minuten. Ein Abbild der sozialen...

Weiterlesen

Die Kraft der Musik beschwört Oscar-Gewinner Morgan Neville („20 Feet From Stardom“) auch in seiner neuen Dokumentation „The Music of Strangers“, deren Untertitel Yo-Yo Ma & The Silk Road Ensemble auch schon den Inhalt wiedergibt: Ein atemberaubendes...

Weiterlesen

Was Sie schon immer über Filmmusik wissen wollten: Wie kamen die berühmten „ba-dam! ba-dam! ba-dam!“-Klänge in „Der Weiße Hai“? Warum benötigte der Komponist von „Mad Max“ sieben Monate für seine Arbeit? Derweil der Score zu „Chinatown“ in nur zehn...

Weiterlesen

Nach einem Roman von Maxim Gorki erzählt der Film von einer Urlaubsgesellschaft im zaristischen Russland des Jahres 1904, die sich durch endlose Konflikte und Auseinandersetzungen zermürbt. Und obwohl sie sich fortwährend den Realitäten verschließen,...

Weiterlesen

Wien 1777. Die 18-jährige Klaviervirtuosin Maria Theresia Paradis (1759-1824) ist blind. Als sie bei einem mehrmonatigen Aufenthalt in der Kurklinik eines umstrittenen Arztes erste Bilder wahrzunehmen beginnt, muss sie zu ihrem Schrecken feststellen,...

Weiterlesen

Zehn Jahre nach dem gigantischen Erfolg von „Willkommen bei den Sch'tis“, dem in Frankreich zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten, legt Regisseur, Autor und Hauptdarsteller nun eine Fortsetzung vor. Die jedoch nur bedingt eine ist, denn in „Die...

Weiterlesen

Die Musiker des französischen Streichquartetts Quatuor Ébène sind Meister ihres Fachs und genießen weltweite Anerkennung. Doch das Quartett verbindet mehr, als nur Musik. Sie sind Freunde und unzertrennliche Weggefährten. Der Dokumentarfilm „4“...

Weiterlesen

Götz Schauders „Dirigenten – Jede Bewegung zählt!“ ist keine umfassende Dokumentation über Orchesterleiter, sondern die detaillierte Beobachtung mehrerer Teilnehmer des Georg Solti Dirigentenwettbewerbs, die ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen...

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren