November

Als Peter mit knapp 70 endlich in Rente geht, freut sich seine Frau Helle schon auf tolle Reisen zu zweit und ruhige Stunden in trauter Zweisamkeit. Endlich mal wieder was gemeinsam unternehmen, endlich zusammen das Leben genießen! Doch da liegt sie gewaltig schief, denn Peter hat, ohne sie zu...

Weiterlesen

Kinder spielen am Strand eines lehmbraunen Tümpels – die Jungs überfallen die Mädchen, die draußen in einem Schlauchboot dösen. Um die Ecke, am Strand, haben sich die Teenies versammelt. Sie kiffen und erzählen sich Geschichten. Ein Pärchen hat sich von den anderen getrennt und schmust, ein...

Weiterlesen

Auf dem Hof des Farmers geht es mal wieder drunter und drüber, weil Shaun und die anderen Schafe ständig neuen Unsinn aushecken, den der Hütehund Bitzer dann abwenden muss. Da er sich schon nicht mehr zu helfen weiß, werden Verbotsschilder aufgestellt. Aber mit jedem neuen Schild fällt den Schafen...

Weiterlesen

TRAUMFABRIK

Sommer 1961. Emil ist Komparse im DEFA-Studio Babelsberg und verliebt sich dort Hals über Kopf in die französische Tänzerin Milou. Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August 1961 getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich,...

Weiterlesen

Die erste gemeinsame Reise ist in der Paarbeziehung so etwas wie die Nagelprobe. Für Astrid und Paul gilt das noch mehr als für andere, denn die beiden sind schon Ende vierzig und erst seit zwei Monaten zusammen. Ihr Ziel ist Budapest – man wohnt standesgemäß im „Gellert“, dem traditionsreichen...

Weiterlesen

Film + Gespräch

WENN WIR ERST TANZEN

Hoyerswerda schrumpft, viele gehen weg. Einer aber kommt zurück und initiiert das Projekt „Eine Stadt tanzt“. Biografien mit Brüchen werden zu eindrucksvollen Tanzszenen: Der Beweis, dass man Agonie überwinden und das Leben zum Tanzen bringen kann. Der Film...

Weiterlesen

Film + Gespräch

HONECKERS UNHEIMLICHER PLAN

Es ist ein unheimlicher Plan für den „Tag X“: Mit einem speziellen Codewort an alle 211 MfS-Kreisdienststellen wird eine ungeheure Maschinerie in Gang gesetzt. DDR-weit werden innerhalb von 24 Stunden über 2.900 Personen festgenommen und über 10.000 in...

Weiterlesen

 

MOUTHPIECE

Nach dem unerwarteten Tod ihrer Mutter macht sich die junge Autorin Cassandra Haywood gegen den Widerstand ihrer Familie daran, eine Trauerrede zu verfassen. Doch der Versuch stürzt sie in eine immer absurder eskalierende Sinnkrise, die Cassandras Bild von der Verstorbenen ebenso...

Weiterlesen

MEDITATION PARK

Vor 39 Jahren kamen Maria und ihr Ehemann Bing als Einwanderer aus Hongkong ins kanadische Vancouver. Als die nunmehr 60-jährige Maria zufällig entdeckt, dass Bing eine Affäre hat, wagt sie allmählich den Ausbruch aus der tradierten Geschlechterrolle einer immer fürsorglichen...

Weiterlesen

LE ROIS MONGOLS

Vor dem Hintergrund der Oktoberkrise im Jahr 1970, als Aktionen der separatistischen Untergrundorganisation Front de libération du Québec die politische Landschaft ganz Kanadas erschütterten, schildert LES ROIS MONGOLS gleichermaßen mitreißend und berührend den eigenen...

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Schönheit & Vergänglichkeit

Film + Gespräch: Schönheit & Vergänglichkeit mit Annekatrin Hendel und Sven Marquardt 05.12. 19 Uhr

Nach oben